816 | Beta-Levator

Beta-Levator: der Vakuum-Heber für den Profi

Der Vakuumheber mit Akku- oder Netzbetrieb

Alle glatten/rauen und luftundurchlässige Platten, wie Naturstein- oder Betonplatten, können mit dem Beta-Levator problemlos angehoben, transportiert und verlegt werden. Sofort nach dem Aufsetzen saugt sich der Levator fest. Der Levator gibt die Platte erst wieder frei, wenn Sie es wollen: hierzu wird ein Ventil geöffnet.

Technik:

Der Beta-Levator besteht aus einem stabilen Alu-Gehäuse, in dem alle Komponenten untergebracht sind. Eine Vakuumpumpe erzeugt den Unterdruck. Die Vakuumkammer wird durch einen elastischen Gummi abgedichtet. Die Dichtung ist selbstklebend und kann einfach gewechselt werden.

Grundgerät:

Vakuumheber mit Zwei-Träger für den Zwei-Mann-Betrieb. Der Zwei-Träger ist in der Höhe von 500 bis 700 mm und in der Breite von 850 bis 1.250 mm verstellbar. Alternativ ist auch ein Ein-Träger lieferbar. Das Gerät ist serienmäßig mit Wasserabscheider und Manometer ausgestattet.

Akku-Betrieb:

Der leistungsstarke Lithium-Ionen- Akku hat keinen Memory-Effekt und ermöglicht einen Dauerbetrieb von ca. 3 Stunden. Die Ladezeit mit dem Ladegerät für 230V-50Hz beträgt ca. 2 Stunden. 

Sondersaugplatten auf Anfrage.


Ihr Ansprechpartner

Marco Krug; Einkauf und Verkauf
Telefon: +49-6022-6847-16  Mail: m.krug[at]wimag.de

Anrufen   Mail senden